"... eine ausgezeichnete Interpretation des Tenors Felix Rienth, dessen wunderbares Timbre stark an den legendären Anthony Rolfe Johnson erinnert..." 

Fachzeitschrift  "CD Compact" (Barcelona) zur Pepusch- Einspielung

   

"Allen Mitwirkenden vorangestellt sei der jugendliche Tenor Felix Rienth. Mit stimmschöner Sprachgewandtheit erfüllt er alle Voraussetzungen für Vortragsfinessen der altenglischen Barocklyrik..." 

 "Klassik heute" (Deutschland) zur Pepusch-CD

 

"...mit einem wunderbar warmen Timbre gesegnet..."

"Basler Zeitung"